plexiholz - stabilisiertes holz - stabilisieren lassen

Stabilisierung seit 2004

Die Stabilisierung von Holz im puq-Verfahren wurde 2002 von meinem Vater, Reiner Hochmuth, entwickelt. Wir produzieren in diesem Verfahren einen vielseitigen Hybrid-Werkstoff, der seit über 20 Jahren Verwendung und Beliebtheit in der Messerbau-, Schmuck- und Sportindustrie findet. Die Verhärtung und Färbung von natürlichem Holz mit Acrylat liefert Ihnen eine nachhaltige, langlebige und ungiftige Alternative zu tropischen Harthölzern und kann vollständig an Ihre und die Wünsche Ihrer Kunden angepasst werden. Dieses einzigartige Material ist nicht nur schön, sondern bietet auch alle gängigen Vorteile der Holz-Stabilisierung. 2017 übernahm ich die Geschäftsleitung und setze die erfolgreiche Arbeit meines Vaters fort.

Besuchen Sie unseren Online Shop!

HIER GEHT'S ZUM PLEXIHOLZ SHOP!

Die Geschichte von PMMA

(Poly)methylmethacrylat wurde 1902 von Otto Röhm entwickelt und zeichnet sich durch hervorragende Biokompatibilität aus. Ursprünglich in der Dentalindustrie verwendet, war die erste klinische Anwendung von PMMA 1938 die Reparatur von Schädeldefekten bei Affen. In den 1940er Jahren begannen Chirurgen, PMMA für die rekonstruktive Chirurgie am Menschen zu verwenden. Die Firmen Degussa und Kulzer etablierten ein Verfahren zur chemischen Herstellung von PMMA-Knochenzement mit tertiären aromatischen Aminen, das bis heute besteht. Die Judet-Brüder waren 1949 die ersten, die PMMA zur Herstellung einer Hüftprothese verwendeten. Sir John Charnley fixierte 1958 erfolgreich eine intramedulläre Stammprothese mit selbstpolymerisierendem PMMA-Knochenzement. Es ist bis heute das am häufigsten verwendete Material zur Fixierung von Gelenkprothesen. PMMA hat sich als vielseitiges und langlebiges Biomaterial in der Orthopädie, Wirbelsäulen- und Onkologischen Chirurgie bewährt.

VERFAHREN DER STABILISIERUNG

  • UNI-COLOR

    Stabilisierung im Uni-Color-Verfahren verwendet eine Vollfarbe (Transparent, RYB (Red-Yellow-Blue) oder Schwarz in beliebiger Schattierung)

  • BI-COLOR

    Das Bi-Color-Verfahren benutzt zwei Vollfarben in Kombination. Die Balance der Farben kann hierbei auf Kundenwunsch hin angepasst werden.

  • TRI-COLOR

    Beim Tri-Color-Verfahren wird das Stück in drei Stufen gefärbt. So entsteht eine zonare Färbung, die, je nach dritter Farbe, zwei- bis fünffarbig erscheint.

VERWENDUNG

Plexiholz kommt da zum Einsatz, wo dekorative Materialien benötigt werden, die sich im ständigen Hautkontakt befinden. Zur Herstellung unseres Acrylats verwenden wir nur ausgewählte Roh- und Farbstoffe, die garantiert non-toxisch und lebensmittelecht sind. Transparenz ist Sicherheit.

  • MESSER

    Griffblöcke & Scales
  • HÖRGERÄTE

    Schmuck & Stifte
  • AKKUTRÄGER

    E-Zigarrette & Shisha
  • SPORTBÖGEN

    Zwillen & Waffen

Hier noch ein paar Hinweise zur Auftragsstabilisierung von Kundenholz. Unsere Produktion ist nicht auf Kleinstmengen ausgelegt. Einzelstücke können nur über den eBay-Shop erworben werden. Für Holz-Volumen ab 16 Liter bieten wir Ihnen günstige Preise und eine schnelle Durchlaufzeit von nur 5 Werktagen. Unser Verfahren macht aus Weichhölzern Harthölzer, die sich wie Holz anfühlen und so zu bearbeiten sind. Fordern sie gerne ein kostenloses Muster an und kontaktieren Sie mich für alle weiteren Fragen.

Kontaktieren Sie uns für den Stabilisierungsservice

04.07.52 - 12.02.2021